So ändern Sie den Ordnerhintergrund in Windows 10

  • George Hunt
  • 0
  • 3265
  • 109

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, den Ordnerhintergrund im Datei-Explorer von Windows 10 zu ändern, zeigt dies Ihnen die einfache Möglichkeit, dies zu tun. Während Sie in Windows 10 das dunkle Thema auswählen können, um den Ordnern schwarze Farbe hinzuzufügen, und im Explorer, ist das schon alles. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie den Ordnerhintergrund ändern, Bilder zum Ordnerhintergrund hinzufügen, Text anpassen usw. in Windows 10 Explorer.

Ändern Sie den Ordnerhintergrund in Windows 10

Für diese Funktion sind möglicherweise Registrierungshacks verfügbar, die jedoch nicht lange funktionieren. Es ist besser, eine kostenlose Software zu verwenden, die den gleichen Job für Sie erledigen kann.

Wir werden verwenden QTTabBar um das zu erreichen. Es verbessert die Erfahrung des Datei-Explorers erheblich, Sie können ihn jedoch auch zum Ändern des Ordnerhintergrunds in Windows 10 verwenden.

Starten Sie den PC neu, nachdem Sie ihn heruntergeladen und installiert haben.

Öffnen Sie nun den Datei-Explorer, wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht und klicken Sie auf das Menü Optionen.

Aktivieren Sie die QT-Befehlsleiste. Dem Windows Explorer wird eine Symbolleiste hinzugefügt. Klicken Sie auf das Konfigurationssymbol> Darstellung> Ordneransicht.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Hintergrundfarbe der Basis, und wählen Sie dann die Farben Aktiv und Inaktiv aus.

Dies funktioniert jedoch, wenn Sie nur die kompatible Ansichtsoption in QTTabBar verwenden. Wechseln Sie im Optionsbereich zu Kompatible Ordneransicht. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kompatibler Listenansichtsstil". Übernehmen, schließen Sie den Windows Explorer und öffnen Sie ihn erneut.

Die Farben sollten angewendet werden!

Hinzufügen von Bildern als Hintergrund zu Ordnern

Sie können Ordnern auch Bilder als Hintergrund hinzufügen, dies ist jedoch begrenzt. Wie Sie im obigen Bild sehen können, gilt es nicht als Hintergrund, sondern als Wasserzeichen.

Unter Kompatible Ordneransicht, Wechseln Sie zur Ansicht Kompatible Ordner, und wechseln Sie dann zum Abschnitt Wasserzeichen.

Hier können Sie ein Bild zu Ordnern hinzufügen, die allgemeine Elemente, Dokumente, Bilder, Musik und Videos enthalten. Wenn Sie das nächste Mal einen Ordner öffnen, ist das Hintergrundbild in der unteren rechten Ecke verfügbar.

Erweiterte Hintergrundfunktionen

Während diese Optionen ausreichen, um den Ordnerhintergrund in Windows 10 zu ändern, können Sie weitere Schritte ausführen. Im Bereich Darstellung können Sie die Grundtextfarbe und die Rahmenfarbe ändern. Ebenso unter Kompatible Ordneransicht, Sie können die Hintergrundfarbe der Spalte anpassen.

Wenn Sie einen Schritt weiter zu benutzerdefinierten Farben wechseln wechseln, können Sie die Textfarbe und den Hintergrund ändern und Bedingungen wie Typ, Ansicht, Linie, Betreff und Position anwenden.

Ich hoffe, Sie finden diese Freeware nützlich!

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

TRINKGELD: Windows 7-Benutzer können den Windows 7-Ordnerhintergrundwechsler verwenden, um den Ordnerhintergrund zu ändern.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die nützlichsten Rezensionen, Neuigkeiten und Anleitungen aus der Welt der Technologie. Viele Informationen, die Sie brauchen
Artikel über neue Technologien. Kurz und klar über die wichtigsten Dinge in der modernen Welt. Nützliche Anleitungen und Neuigkeiten, detaillierte Bewertungen und Erklärungen