So erstellen Sie Schlagschatteneffekte in Paint.NET

  • George Hunt
  • 0
  • 1468
  • 132

Paint.NET ist eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, die derzeit verfügbar sind, und das Beste ist, dass es kostenlos ist. Trotz seiner großartigen Leistung bietet dieses kostenlose Programm keine Option dazu Schlagschatteneffekte hinzufügen jemandem eine SMS schicken. Während die Option nicht vorhanden ist, kann sie mit einem Plugin namens aufgerufen werden Paint.NET-Effekte. Extrahieren Sie nach dem Herunterladen die Zip-Datei in einen eigenen Ordner und klicken Sie dann auf die Installationsdatei.

Hier wird es interessant!

Schlagschatteneffekt in Paint.NET hinzufügen

Starten Sie Paint.NET und bewegen Sie den Mauszeiger auf die Registerkarte „Effekte“. Scrollen Sie nach unten zu "Objekte" und von dort aus sehen Benutzer die Option "Schlagschatten". Klicken Sie noch nicht darauf, da wir zuerst ein Bild erstellen müssen, um unseren Text hinzuzufügen.

Klicken Sie zunächst auf die Registerkarte Ebenen, bewegen Sie den Mauszeiger auf Neue Ebene hinzufügen und klicken Sie auf. Öffnen Sie anschließend das Menü Extras und klicken Sie auf Text, um Wörter in das Bild einzugeben. Diese Wörter können alles sein, aber wir haben uns für den Namen unserer Website entschieden.

Klicken Sie anschließend auf Effekte, Objekte und dann auf Schlagschatten, um den Vorgang zu starten oder die ausgewählten Wörter auf dem Bild zu transformieren. Bisher sollte man erkennen können, wie einfach diese Aufgabe ist, obwohl sie nicht so leistungsfähig ist wie die Verwendung fortschrittlicher Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop oder GIMP.

Bevor wir den Schatten fallen lassen, muss der Bildeditor zunächst eine Farbe für den Schatten auswählen. Es gibt eine Option namens Schattenfarbe. Wählen Sie daher einfach die am besten passende Farbe aus und wechseln Sie dann zu den Offsets.

Offset X verschiebt den Schatten nach links und rechts, während Offset Y den Schatten nach oben und unten bewegt. Benutzer können den Schatten mit dem Erweiterungsradius erweitern und die Deckkraft mithilfe der Schattenopazität ändern.

Das Ganze ist unkompliziert, aber wie wir bereits gesagt haben, ist es im Vergleich zu Photoshop nicht so weit fortgeschritten. Für grundlegende Schlagschattenarbeiten ist das Paint.NET-Effekt-Plug-In ein Muss für jeden Amateur-Bildeditor. Es macht genau das, was es sagt, es wird ohne jegliche Form von Fehlern auskommen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte niemand in Zukunft mit Photoshop-ähnlichen Bearbeitungsfunktionen rechnen, aber man kann träumen.

Paint.NET Effects kostenloser Download

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Besuchen Sie die Paint.NET-Effekte, um das Plug-In zu erhalten Startseite und drücken Sie die Taste Jetzt herunterladen. Beachten Sie, dass Benutzer Microsoft .NET Framework 2.0 oder 3.5 herunterladen müssen, damit dies funktioniert.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die nützlichsten Rezensionen, Neuigkeiten und Anleitungen aus der Welt der Technologie. Viele Informationen, die Sie brauchen
Artikel über neue Technologien. Kurz und klar über die wichtigsten Dinge in der modernen Welt. Nützliche Anleitungen und Neuigkeiten, detaillierte Bewertungen und Erklärungen