Der Marktanteil von Internet Explorer fällt unter 50%!

  • Edward Hunter
  • 0
  • 2560
  • 769

Laut StatCounter ist der Microsoft Internet Explorer-Browser erstmals unter 50% des weltweiten Marktes gefallen. Der Forschungszweig des Unternehmens, StatCounter Global Stats, stellt fest, dass Microsoft IE im September auf 49,87% gefallen ist, gefolgt von Firefox mit 31,5%.

Googles Chrome erhöht seinen Marktanteil weiterhin mit beeindruckender Geschwindigkeit und hat sich von 3,69% im September 2009 auf 11,54% im September dieses Jahres mehr als verdreifacht.

„Dies ist sicherlich ein Meilenstein in den Kriegen um Internetbrowser. Noch vor zwei Jahren dominierte IE mit 67% den Weltmarkt. “

Die Vereinbarung von Microsoft mit den Wettbewerbsbehörden der Europäischen Kommission, EU-Nutzern ab März eine Auswahl und ein Menü von Browsern anzubieten, hat den IE möglicherweise weltweit unter 50% gebracht.

In Europa ist der IE-Marktanteil im September dieses Jahres von 46,44% im September letzten Jahres auf 40,26% gesunken. In Nordamerika liegt IE mit 52,3% immer noch über 50%, gefolgt von Firefox mit 27,21% und Chrome mit 9,87%..

Der Aufstieg von Google Chrome in Nordamerika war ebenfalls beeindruckend und hat im Juni erstmals Safari überholt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die nützlichsten Rezensionen, Neuigkeiten und Anleitungen aus der Welt der Technologie. Viele Informationen, die Sie brauchen
Artikel über neue Technologien. Kurz und klar über die wichtigsten Dinge in der modernen Welt. Nützliche Anleitungen und Neuigkeiten, detaillierte Bewertungen und Erklärungen