Mit der Standby-Software können Sie den Windows-Ruhemodus konfigurieren und Strom sparen

  • Vlad Bog
  • 0
  • 4813
  • 228

Stand bye ist eine innovative Freeware, mit der Sie Ihren Windows-Computer umweltfreundlich gestalten können. Wie der Name schon sagt, versetzt Stand-Bye Ihren Computer in den Standby-Modus, wenn er nicht verwendet wird. Das Programm kann konfiguriert und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Statistiken zeigen, dass Sie mit diesem Tool tatsächlich Strom und Geld sparen können, und das auch kostenlos. Das Tool löst ein sehr echtes Problem und verhindert Stromverschwendung, wenn Sie Ihren Computer stundenlang im Leerlauf lassen.

Standby-Software für Windows

Stand-Bye ist sehr einfach zu bedienen; Sie können es als tragbare Anwendung oder in einem herkömmlichen Installationsformat herunterladen. Nach der Installation und Ausführung können Sie die Zeit auswählen, nach der der Computer in den Standby-Modus versetzt werden soll. Sie können im Gegensatz zur integrierten Energiesparoption in Windows sehr genau in Minuten und Sekunden auswählen.

Es gibt ein P.Ressentimentsmodus verfügbar, das den Standby-Modus deaktiviert und verhindert, dass der Computer in den Standby-Modus wechselt, während Sie wichtige Präsentationen halten. Im Menü "Schwellenwert" können Sie die Schwellenwerte auswählen, unter denen der Computer in den Standby-Modus gesendet werden kann. Wenn die durchschnittliche Nutzung diesen Schwellenwert überschreitet, wird der Standby-Modus verhindert und der Computer läuft unverändert weiter. Diese Funktion verhindert, dass Prozesse, die Ressourcen benötigen, unterbrochen werden.

Stand-Bye verfügt über eine weitere zusätzliche Funktion, die den Standby-Modus verhindert, während Sie Filme ansehen oder Songs anhören. Diese Funktion finden Sie im Menü "Schwellenwert". Darüber hinaus können Sie sogar einen Zeitpunkt auswählen, zu dem alle Schwellenwerte ignoriert und der Standby-Modus ausgeführt werden kann. Sie können sogar Ausnahmeprozesse erstellen, wenn einer der Ausnahmeprozesse ausgeführt wird, wird der Standby-Modus verhindert.

Unter dem Erweiterte Einstellungen, Sie können einige zusätzliche Einstellungen konfigurieren. Sie können den Standby-Modus auswählen. Es stehen zwei Standby-Modi zur Verfügung: "Ruhezustand" oder "Anhalten". Die Standardeinstellung und Empfehlung lautet "Anhalten"..

Sie können der Ausnahmeliste auch Prozesse hinzufügen und verhindern, dass Windows in den Standby-Modus wechselt.

Sie können sogar "Mit Windows starten" aktivieren, damit Sie die Anwendung nicht jedes Mal beim Start von Windows ausführen müssen. Darüber hinaus können Sie die Protokollierung aktivieren, nach Updates suchen usw..

Stand-Bye ist ein großartiges Tool, mit dem Sie den Windows-Schlafmodus mit dem intuitiven Konzept und der erstaunlichen Anpassbarkeit konfigurieren und optimieren können. Es kann so konfiguriert werden, dass es alle Anforderungen erfüllt. Mit diesem Tool können Sie sowohl Strom als auch Geld sparen. Es gibt einen von den Entwicklern von Stand-Bye entwickelten Sparrechner, mit dem Sie das Geld berechnen können, das Sie mit Stand-Bye sparen können. Es sind Statistiken verfügbar, die bestätigen, dass mit diesem Tool tatsächlich Strom gespart werden kann.

Das Tool ist auf Englisch und Deutsch verfügbar, der Inhalt der Website ist jedoch auf Deutsch. Sie können also Google oder Bing Translate verwenden, um die gesamte Seite ins Englische zu übersetzen.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Klicken Hier um die Stand-Bye-Software für Ihren Windows-PC herunterzuladen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die nützlichsten Rezensionen, Neuigkeiten und Anleitungen aus der Welt der Technologie. Viele Informationen, die Sie brauchen
Artikel über neue Technologien. Kurz und klar über die wichtigsten Dinge in der modernen Welt. Nützliche Anleitungen und Neuigkeiten, detaillierte Bewertungen und Erklärungen